Senioren-Filmclub-Chemnitz DOKU


Am 1. Juli 2022 besuchten wir auf Einladung des Kulturbunds Sachsen die Burg Mylau. Anlass dazu war die Vorführung einiger Filme des SFCdoku und eine Ideensammlung für ein neues Projekt.

Zunächst stand eine Führung durch die zahlreichen Räume der Burg an.

In den Gesprächen mit Frau Lorber-Klausnitz und Herrn Petzold erfuhren wir viele Details zur Geschichte der Region, der Burg und den zahlreichen Exponaten. Darunter auch  interessante Hintergründe über den Bau der Göltzschtalbrücke.

Am Nachmittag kam es bei einem Kaffee zu angeregten Gesprächen und Gedankenaustausch zu dem anstehenden Projekt. 

 

Herr Petzold fuhr danach mit uns zu verschiedenen Standorten von wo man dieses aus über 26 Millionen Ziegeln errichtete imposante Bauwerk betrachten konnte.


Am Ende dieses erlebnisreichen Tages zeigten wir aus unserem Repertoire im prachtvollen Ratssaal der Burg die Filme über das Karl-Marx-Monument und über die WISMUT.

Vereinbart wurde ein weiteres Zusammentreffen, um die gesammelten Informationen zu bewerten und das Konzept für einen geplanten Film zu besprechen.