Silvia Klöde


In den USA, Kanada, Finnland, England, Niederlande, Frankreich, Schweiz waren die Porzellanskulpturen von Silvia Klöde in Ausstellungen zu bewundern.

Das Material Porzellan ist die Grundlage für ihren künstlerischen Ausdruck, Kunstwerke im "Weißen Gold" herzustellen.

Neben Raumplastiken und Figuren entstehen in ihrem Ateliers Wandfliesen mit Porzellangesichtern, Leuchterobjekte, Objekte der Tischkultur und Schalen. 

Es sind körperlich gestaltete Kunstwerke, welche die Schönheit in Form und malerischen Wirkung zum Ausdruck bringen.